class="page page-id-6680 page-template-default custom-background wpb-js-composer js-comp-ver-3.6.14 vc_responsive"

Die Kanzlei

rechtsinformer Rechtsanwälte existiert mit dem Namen seit 2010. Seit 1995 wurde die Kanzlei herkömmlich geführt. Seit dem Jahr 2000 sind Stefan Pflug und Antje Bergstedt-Tobe ein erfolgreiches und zugleich unzertrennliches Team, welches schon immer freundschaftlich und ehrgeizig neue Wege der Zusammenarbeit beschritt. Dabei zeigte sich die junge Kanzlei schon früh offen und mutig für innovative Neuerungen. 2010 entscheiden sich RA Pflug und RAin Bergstedt-Tobe dann die etablierte, aber „wilde“ Werbeagentur FTwild kommunikation in Berlin, die sonst Firmen wie Audi, BMW, Mini, das KaDeWe etc. vermarktet, zu beauftragen, unserer Kanzlei ein neues Gesicht zu geben. Dies gelang dann mit rechtsinformer Rechtsanwälte und dem gespiegelten Paragraphen als Fuchskopf revolutionär gut. Das Kanzleilogo stellt das Gesicht des Fuchses das, welches in unserer Kultur für Klugheit und Ideenreichtum steht.

Ab 2010 sind wir damit bundesweit eine der ersten Anwaltskanzleien, die mit Firmennamen und Firmenlogo professionell arbeiten. 2012 wurden wir als Beispiel für gutes Anwaltsmarketing bei Fortbildungen der Deutschen Anwaltsakademie herausgehoben. 2011 und 2013 wurden wir bei Hoppenstedt top geratet und gehören demnach inzwischen zu den 4,5 % bestbewerteten Unternehmen in Deutschland. Rechtsinformer konnte sich durch den individuellen Auftritt und die getätigten Investitionen inzwischen deutschlandweit einen Namen machen. So sind wir auch bei der Deutschen Anwaltsakademie ein bekannter Name.

Rechtsinformer zeichnen sich durch ihre unkonventionelle Art aus und stehen für Kompetenz, Ideenreichtum und individuelle Beratung in stilvoller und ungezwungener Atmosphäre. Kreative Anwälte mit Fachanwalts-Ausbildung verschiedener Fachrichtungen stehen dem Mandanten kompetent und außergewöhnlich engagiert zur Seite.