class="archive category category-arbeitsrecht category-16 custom-background wpb-js-composer js-comp-ver-3.6.14 vc_responsive"

Arbeitsrecht

All posts in "Arbeitsrecht"



„Update Arbeitsrecht“ bei der IHK Osnabrück

Unter dem Titel „Update Arbeitsrecht – das Wichtigste in 90 Minuten“ haben wir am 25.04.2019 bei der IHK Osnabrück über die wichtigsten Neuerungen im Arbeitsrecht informiert. Die Veranstaltung war mit…

Kein Mindestlohn auf dem Reiterhof

5.491,- Euro für ein Praktikum auf dem Reiterhof? Das BAG sagt Nein. Mindestlohn gibt es zwar grundsätzlich auch für Praktikanten – aber nicht immer: Hier gibt es News zu den…

Auch die Mittelung einer nur vermuteten Schwangerschaft löst Sonderkündigungsschutz aus

Eine gute Entscheidung für werdende Mütter: Auch schon die Mittelung einer vermuteten oder möglichen Schwangerschaft ist ausreichend, um den Sonderkündigungsschutz gem. § 17 (früher § 9) Mutterschutzgesetz auszulösen. So jedenfalls…

Neu und gut für Eltern: Die Brückenteilzeit

Überwindung der Teilzeitfalle durch die neue sog. Brückenteilzeit 1. Problem: Die Teilzeitfalle Viele Eltern kennen das Problem: Aufgrund mangelnder Kinderbetreuung können sie nicht mehr Vollzeit arbeiten; insbesondere nach dem Ende…

Mit RA Jutzi ein weiterer Fachananwalt für Arbeitsrecht im Hause Rechtsinformer

Das Arbeitsrecht ist traditionell der größte Schwerpunkt im Büro der Rechtsinformer. Wir freuen uns daher, dass wir diesen Bereich noch weiter ausbauen konnten und nun mit Herrn RA Daniel B….

Nettolohnoptimierung – wirklich mehr Netto vom Brutto

Wirklich mehr Netto durch Lohnoptimierung 2019 sollen einige Steuern und Abgaben gesenkt werden, um sog. mittlere und kleine Einkommen zu entlasten. Weitaus effektiver – und auch für den Arbeitgeber von…

Neue Regeln im Urlaubsrecht – das sollten Arbeitnehmer wissen und Arbeitgeber beachten

Aus der Rechtsprechung des EuGH folgt eine Stärkung des Rechts auf Urlaub: Bekannt ist, dass Urlaub bei Langzeitkranken nicht wie gewöhnlich Ende März des jeweiligen Folgejahres verfällt, sondern erst nach…

Ausschlussklauseln sind mitunter unwirksam!

Wer bei seinem Arbeitgeber Ansprüche geltend machen möchte, muss Ausschlussklauseln beachten. Verstreichen die dort genannten Fristen, verfallen die Ansprüche. Es sei denn, die Ausschlussklausel ist unwirksam. Hierzu unsere Kommentierung der…

RA Pflug schult Mitarbeitervertreter/innen (MAV)

In einem BASISKURS ALLGEMEINES ARBEITSRECHT schult Rechtsanwalt Pflug, Fachanwalt für Arbeitsrecht, am 15.11.2016 und 16.11.2016 neu gewählte Mitglieder von Mitarbeitervertretungen (MAVen) im Ludwig-Windhorst-Haus in Lingen. RA Pflug erläutert arbeitsrechtlichen Grundlagen für die…

40,00 € „Strafe“ bei Lohnverzug

Bislang konnten Arbeitnehmer bei einer verspäteter Lohnzahlung durch den Arbeitgeber lediglich Verzugszinsen geltend machen. Ab dem 01.07.2016 kann ein Arbeitnehmer nun auch eine Verzugspauschale in Höhe von 40,00 € zusätzlich…